Pressemappe Sigrid Früh als PDF-Datei

Sigrid Früh und Ulrike Krawczyk
KATZEN
Märchen, Brauchtum, Aberglaube

Katzen sind die geheimnisvollsten Tiere, die mit und bei den Menschen leben.
Nach allgemeinem Aberglauben haben Katzen etwas Mystisches, Unheimliches, ja Dämonisches an sich. Sie werden sowohl mit finsteren Mächten, den Hexen, Zauberern und dem Teufel selbst in Verbindung gebracht, sind aber auch als Begleittiere von Frau Holle oder von Freya, der Gattin Odins, bekannt.
Seit alters her herrscht der Glaube, daß Katzen durch ihr Verhalten, weitaus deutlicher als alle anderen Haustiere, Zukünftiges andeuten. Davon zeugen zahllose Märchen und Sagen, aber auch altüberlieferten Brauchtum, vielerlei Aberglaube und magische Handlungen.


176 Seiten . illustriert . mit Tigerauge
Euro 12,00 sFr 21,10
ISBN 3-926789-37-9

Leseprobe

Sigrid Früh
DER MOND
Märchen, Brauchtum, Aberglaube

Kein anderes Gestirn hat die Phantasie der Menschen derart angeregt und befruchtet wie der Mond, in seinen unterschiedlichsten Erscheinungsformen - die große, hell leuchtende Kugel, die zur Sichel wird, schließlich ganz verschwindet, um nach einiger Zeit "wiedergeboren" zu werden und zu wachsen.
Die alten Mondgötter und Mondgöttinnen haben wir schon lange aus unserem Bewußtsein verdrängt - doch noch heute zeigt uns der Mond eindrücklich das Mysterium von Stirb und Werde.

128 Seiten . illustriert
Euro 10,- sFr 17,60
ISBN 3-926789-29-8

Leseprobe

Sigrid Früh
DIE ELEMENTE DES LEBENS
Märchen, Brauchtum, Aberglaube

Erde, Wasser, Luft und Feuer sind die Elemente des Lebens. Sie prägen unsere Sicht der Welt, unser gesamtes Denken und Fühlen und sind in vielerlei Märchen, in altüberliefertem Brauchtum und - manchmal durchaus skurrilem - Aberglaube fest verankert und tief verwurzelt in unserem Leben, oft ohne, daß wir uns dessen bewußt sind.
Mit dem Auge und der Erfahrung für das Besondere und immer voll lachender Erkenntnis führt uns Sigrid Früh, ("Diese Frau ist eine Fundgrube" - Frankfurter Rundschau) durch Märchen, Brauchtum und Aberglaube der Elemente, die unsere Welt erschufen - und in unserem tiefsten Innern leben und wirken.

168 Seiten . illustriert
Euro 10,- sFr 17,60
ISBN 3-926789-33-6

Leseprobe

Sigrid Früh
RAUHNÄCHTE
Märchen, Brauchtum, Aberglaube

Eine ganz besondere Zeit im Jahr sind die zwölf Tage und Nächte zwischen dem Weihnachtsfest und dem 6. Januar.
Diese heiligen Nächte eignen sich in besonderer Weise für das Erkennen der Zukunft im Traum, im Vorzeichen oder durch Orakel.
Die zwölf heiligen Nächte, in denen die Erde in sich geht und sich auf das neue Jahr vorbereitet, sind voller mystischer und magischer Bedeutungen, die sich in Märchen, Brauchtum und Aberglaube wiederfinden.
Diese Zeit des Übergangs ist geprägt vom Kampf des Lichtes gegen die Finsternis, von der Auseinandersetzung zwischen Gut und Böse.

100 Seiten . illustriert
Euro 10,- sFr 17,60
ISBN 3-926789-24-7

Leseprobe

Sigrid Früh, Roland Kübler
FEUERBLUME
Märchen von Liebe, Lust und Leidenschaft

Die beiden Herausgeber Sigrid Früh und Roland Kübler haben für diese liebevoll gestaltete Anthologie Märchenerzähler gewonnen, die das Thema - Liebe, Lust und Leidenschaft - auf unterschiedlichste Art und Weise in ihren Geschichten darstellen.
Die Autoren nähern sich dem Mysterium der Liebe so, wie man sich ihm nur annähern kann: mit offenen Sinnen. Sie nehmen den Leser mit auf eine Reise in das grenzenlose Land der Liebe, für das es auch heute noch keine Landkarten gibt.
Alte und neue Märchen zeigen den Facettenreichtum der Liebe! Voll geheimnisvoller Symbolik, augenzwinkernd, unbeschwert oder mit frivoler Erotik, immer jedoch auf knisternde Weise spannend.

144 Seiten . illustriert
Euro 10,50 sFr 18,40
ISBN 3-926789-28-X

Leseprobe
MP3-Hörprobe